Laura Albert wurde 1994 in Oberhausen geboren und bereits im Kindesalter von der Musicaldarstellerin Tina Podstawa in Schauspiel und Tanz unterrichtet. 

Sie nahm bereits mit zwölf Jahren regelmäßig klassischen Gesangsunterricht bei Klaus Thiele-Reich an der Städtischen Musikschule Oberhausen und seit ihrem sechzehnten Lebensjahr zusätzlich Unterricht im Pop & Musical bei Valerie Bruhn. Tänzerisch entwickelte sie sich einige Jahre in der Verbandsliga im Jazz & Modern Dance weiter. 

Es folgten Engagements bei  Bühnen- & TV-Projekten (Rising Star 2014 & Popstars 2015 sowie Komparserie bei RTL) mit Musicaldarstellern, wie Roberta Valentini und Frank Winkels und Pop-Sängern, wie Stefanie Heinzmann, Sarah Connor und Pamela Falcon

Seit 2016 studiert die junge Sopranistin klassischen Gesang bei Prof. Annette Koch an der Musikhochschule Münster und wird in Schauspiel (bei Benedikt Borrmann und Regine Andratschke) und Tanz (bei Laura Delfino) unterrichtet. Während ihres Studiums ergriff sie ebenso die Möglichkeit Unterricht bei den Sopranistinnen Dr. Susan Anthony und Prof. Rachel Robins zu erhalten und an Meisterkursen bei Jazz-Musiker und Moderator Götz Alsmann sowie Wagner-Tenor John Treleaven sowie an Workshops der jungen Opernakademie Schloss Weikersheim teilzunehmen.

Laura Albert ist offizielle Sängerin der Mike Peter Big Band und des Jazz Orchesters Oberhausen, war einige Jahre Ensemblemitglied im Theater an der Niebuhrg in Oberhausen und ist seit 2018 im Extra-Opernchor am Theater Münster und solistisch in der Kammeroperette Münster tätig.